Chorleitung/Chöre

Chorleitung und Gesang

waren für mich die Schwerpunktfächer meines Studiums an der Musikhochschule Weimar und das sind sie auch ein Leben lang geblieben. Etwa fünfzehn Chöre habe ich im Verlaufe meines Lebens geleitet, mehrere tausend Proben und  über siebenhundert Auftritte und Konzerte durchgeführt. Einige wenige Stationen daraus mögen  genannt sein:

  • Der Kinderchor und Kinderkammerchor

    meiner ersten Stelle nach dem Studium als Lehrer und stellvertretender Direktor an einer Zentralschule in dem geschichtsträchtigen Städtchen Orlamünde im Kreis Jena in Thüringen, Spitzenbewertungen bei Chorwettbewerben, zahlreiche Auftritte und Konzerte.

  • Der Knabenchor der Philharmonie Jena

    seit November 1976 (acht Wochen nach Gründung) neben der hauptberuflichen Tätigkeit an der Musikhochschule Weimar bis zur politisch bedingten Entlassung und späteren Ausreise aus der DDR im Jahre 1984. Zahlreiche Konzerte in der gesamten DDR (Jena, Rostock, Greifswald, Berlin, Klosterkirche Thalbürgel, Gera u.a.) und auch zusammen mit dem Orchester der Philharmonie Jena (Pergolesi Stabat mater, Bach-Kantaten u.a.), Konzertreise in die Sowjetunion (siehe auch  Geschichte des Chores unter  www.knabenchor-jena.de).

  • Der Junge Chor Kiel

    Gemischter Jugendchor eines Gymnasiums mit Musikzweig in Kiel, seit 1985 bis zur Pensionierung,  zuletzt über neunzig Mitglieder.  Zahlreiche Konzerte in Schleswig-Holstein, Mitwirkung bei bundesdeutschen Chortagen des Dt. Chorverbandes, Konzertreise nach Estland.

  • Collegium Vocale Dänischer Wohld
    Kammerchor mit Sitz in Gettorf, dem Zentralort des Dänisches Wohldes mit Mitgliedern aus der Region Dänischer Wohld, aus Kiel, Schleswig, Rendsburg, Eckernförde  u.a. Gründung im Jahre 2004, Leitung bis 2015. Zahlreiche Konzerte mit großer Publikumsresonanz in ganz Schleswig-Holstein. Näheres siehe www.collegium-vocale-daenischer-wohld.de

Der Lotsenchor „Knurrhahn“ Kiel (Chor der Kapitäne®)

Ein Männerchor aus Kapitänen, der sich der Pflege seemännischen Liedgutes auf hohem Niveau verschrieben hat. Das Repertoire aus den Arbeitsliedern der Seefahrt, den Shanties und den balladenartig-erzählenden mehrstimmigen Seasongs ist international und wird in vielen Sprachen gesungen, u.a. englisch, spanisch, russisch, norwegisch, französisch, holländisch und natürlich auch plattdeutsch. Der Chor war und ist in ganz Schlesig-Holstein und bundesweit mit seinen Auftritten und Konzerten unterwegs, aber auch international wie z.B. in Holland, Polen und Dänemark (Foto siehe: Hörbeispiele Chöre).

Fotos

Knabenchor und Orchester der Philharmonie Jena

Philharmonisches Konzert im großen Saal des Volkshauses Jena mit Kantaten von J.S. Bach 1981 (siehe auch „Hörbeispiele Chöre“)
Dirigent: Michael Pezenburg

Knabenchor-81-Kantaten

Der „Junge Chor Kiel“ im Kieler Opernhaus, 2000

Leitung: Michael Pezenburg

 

Das „Collegium Vocale Dänischer Wohld“ vor der Dankeskirche Kiel-Holtenau und dem dortigen Konzert am 6.9.2015 

2015-09-06-Holtenau-kl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s