Home


Willkommen!

 

 

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen“

Mit diesem Begriff,  eingeführt von Hermann Rauhe und zurückggehend auf Äußerungen Yehudi Menuhins, verbinden sich für mich Lebenseinstellung, Lebenssinn und Lebensaufgabe. Der Umgang mit Musik und Stimme, ob beim Singen oder Sprechen, ob solistisch oder im Chor, ist bestimmend für mein gesamtes berufliches und persönliches Leben geworden.

Auf der Basis verschiedener, grundlegender Qualifikationen und Erfahrungen hat sich im Verlauf der Jahre für mich ein umfangreiches und vielseitiges Betätigungsfeld entwickelt:

  • Lehrer an allgemeinbildenden Schulen (Oberschule und Musikgymnasium)
  • Hauptberufliche Lehrtätigkeit für Sprecherziehung und Methodik der Stimmbildung sowie Fachrichtungsleiter für wissenschaftliche und methodische Ausbildung an der Musikhochschule „Franz Liszt“ Weimar
  • Stimmbildner/Gesangslehrer, Sprecherzieher und Stimmtherapeut (Logopäde)
  • Lehrauftrag für Sprecherziehung/Rhetorik an der Universität Heidelberg, Lehrer an einer Logopädenschule
  • Chorleiter von Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchören
  • Dozent bei zahlreichen Weiterbildungen und Vortragstätigkeit in Stimmbildung, Chorleitung, Sprecherziehung und Rhetorik
  • Gastseminare zu Didaktik und Methodik der Stimmbildung an der Universität Flensburg und an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg
  • Wissenschaftliche Arbeit und zahlreiche Veröffentlichungen zu Didaktik und Methodik der Stimmbildung (siehe Wissenschaftliche Arbeiten/ Veröffentlichungen)

 

Advertisements